Notfallbehandlungen

Liebe Patienten,

aus gegebenem Anlass weise ich hiermit nochmals darauf hin, dass ich eine Terminpraxis führe und wir Notfallbehandlungen ab sofort nur noch nach dem zwischen Krankenkassen und der Kassenärztlicher Vereinigung vereinbartem Modell anbieten. Das heißt, Ihre akuten Beschwerden sollten zunächst bei einem Primärarzt vorgetragen werden (Haus- oder Kinderarzt). Ruft uns dieser in der Praxis an oder stellt Ihnen eine dringliche Überweisung aus, die durch einen aufgeklebten Barcode gekennzeichnet ist, werden wir uns gerne um einen zeitnahen, eingeschobenen Termin bemühen.

Das Spektrum der Praxis umfasst die Betreuung chronisch-entzündlicher Hauterkrankungen, wie Neurodermitis und Schuppenflechte, Behandlung von Allergien, Hauttumoren. Hierzu ermöglichen wir über 300 Patienten unter Dauermedikation ohne Termin in die Praxis zur Weiterbehandlung zu kommen, um einen möglichst einfachen, für Sie umsetzbaren Therapieablauf zu gewährleisten. Weiter nimmt der Schwerpunkt der operativen (Tumor-) Dermatologie viel Raum ein, so dass wir im Sinne der Termintreue nicht ständig Patienten einschieben können.

Bitte haben Sie weiter Verständnis, dass meine Helferinnen dieses Vorgehen nicht mit Ihnen diskutieren können, denn wir müssen eine telefonische Erreichbarkeit der Praxis zur Terminvergabe gewährleisten.  

Ich hoffe, Sie unterstützen dieses Konzept und kommen lieber mit Termin in eine Praxis, die dann auch Zeit für Sie hat!

Mit freundlichem Gruß

Prof. Dr. med. C. Termeer